Flexible Hilfen für Mädchen und junge Frauen - ambulant

Zielgruppe

Unser Zielgruppe sind Mädchen und junge Frauen zwischen 6 und 27 Jahren

Wir unterstützen Mädchen und junge Frauen aus allen Kulturkreisen

  • mit Gewalterfahrung
  • mit Verdacht auf sexuellen Missbrauch
  • mit abgebrochenen Jugendhilfemaßnahmen
  • mit wenig Bindungs- und Beziehungsfähigkeit
  • die schwer integrierbar sind
  • die kaum motivierbar scheinen
  • die Schwierigkeiten in Schule/Beruf, bzw. keine Tagesstruktur mehr haben
  • mit erhöhter Aggressionsbereitschaft und mangelnden Sozialkompetenzen
  • mit delinquentem Verhalten
  • mit prostituierendem Verhalten oder bei drohender Prostitution
  • mit diffusen, komplexen familiären Konstellationen
  • lesbische junge Mädchen und Frauen mit Identitätsfindungsproblematik

 


Junge Mütter, die zuhause oder in der eigener Wohnung leben und deren Kinder bis zu 6 Jahren

  • deren Persönlichkeitsentwicklung beeinträchtigt und/oder gefährdet ist
  • mit Schwierigkeiten in der Alltagsbewältigung
  • mit mangelnden Erziehungskompetenzen
  • mit Problemen  im sozialen Umfeld
  • mit Partnerkonflikten und möglicher häuslicher Gewalt
  • die für die Entwicklung einer beruflichen Perspektive motiviert sind

Auf unserer Angebotsseite finden Sie aktuelle Zusatzangebote der Flexiblen Hilfen ambulant

hier