Zora Gruppen und Schulprojekte

Angebote

2. Trainings für Gewaltbereite Mädchen

 

Mut zur Veränderung 

Das Training richtet sich an gewaltbereite Mädchen mit oder ohne richtleriche Auflage und kann ebenfalls als Aufbau nach dem Kurztraining "cool for life" oder "start to be cool" gebucht werden.

 

Zeitrahmen: wöchtlich 12 x 2,5 Stunden über einen Zeitraum zwischen 3 und 6 Monaten zzgl. einer Blockveranstaltung (aktuelle Termine siehe Anmeldeformular) 

 

Teilnehmerinnen: Der Kurs findet ab einer Teilnehmerinnenanzahl von vier Mädchen statt. Alter: ab 14 Jahre

 

Ort: In den Räumen von Zora IMMA e.V., Jahnstr.38, 80469 München


Kosten: 120,- Euro pro Teilnehmerin fällig bis zum Vortreffen des Trainings; ggf. kommen Kosten für erlebnispäd. Maßnahmen hinzu. Eine Rückerstattung bei Nicht-Erscheinen oder frühzeitigem Abbruch ist nicht möglich. 

 

Ziele und Inhalte:

  • Verhaltensänderung in Richtung Abbau des gewalttätigen Verhaltens
  • Konfrontation mit der/den Tat/en und damit Verantwortungsübernahme für das eigene gewalttätige Verhalten
  • Erlernen prosozialer und gewaltfreier Verhaltensweisen
  • Erlernen eines konstruktiven Umgangs mit Aggressivität vor dem Hintergrund der Reflexion der eigenen Geschlechterrolle
  • Aufarbeiten von Strukturen der Beziehungsgewalt
  • Erhöhung des Selbstbewusstseins und der eigenen Wertschätzung
  • Verbesserung der Chancen an formalen Bildungsprozessen teilzunehmen
  • Vermittlung zu weiteren Hilfsangeboten

 

Methoden:

Das Training ist an die Standards des AAT ® + Coolness Trainings, sowie des AGT/KRT angelehnt. Desweiteren verwenden wir erlebnispädagosche und theaterpädagogische Elemente. 

 

Grundvoraussetzung ist die kontinuierliche und aktive Teilnahme am Kurs.

Ein Angebot für:

Mädchen an Schulen - oder die sich in sozialpädagogischer Betreuung befinden (z.B. AEH, SBH Wohngruppe )