IMMA Zufluchtstelle für Mädchen und junge Frauen

Angebote

1. Stationäre Kriseneinrichtung

Die IMMA Zufluchtstelle ist eine stationäre Einrichtung für Mädchen und junge Frauen zwischen 13-20 Jahren in Not- und Krisensituationen.
Als Inobhutnahmestelle bieten wir mit 8 Plätzen eine kurzfristige und schnelle Krisenintervention in Form einer vorläufigen, stationären Unterbringung. 
Die Kosten dafür trägt das zuständige Jugendamt.  

 

Unser Ziel ist es, die Mädchen und jungen Frauen vor Gewalt und Bedrohung jeglicher Art zu schützen und sie während der Krisenbewältigung zu unterstützen, zu stabilisieren und zu entlasten. Um den Mädchen ein Höchstmaß an Schutz zu gewährleisten, ist unsere Adresse anonym.

 

Aufnahme:
Wegen unserer anonymen Adresse findet die erste Kontaktaufnahme telefonisch (089- 18 36 09) oder auch per Email (zufluchtstelle(at)imma.de) statt. Wir sind telefonisch 24 Stunden erreichbar. Anfragen können die Mädchen und jungen Frauen selbst oder z.B. das Jugendamt/Sozialbürgerhaus, LehrerInnen, die Polizei, Eltern, FreundInnen, etc. stellen. 

 

Voraussetzung für eine Aufnahme ist ein telefonisches Erstgespräch mit dem Mädchen oder der jungen Frau, in dem wir abklären, ob das Hilfsangebot der Zufluchtstelle notwendig, passend und ausreichend ist.
 Wenn ein Platz frei ist, ist eine Aufnahme schnell und unbürokratisch rund um die Uhr möglich. Die Mädchen und jungen Frauen werden wegen der Anonymität an einem vorher vereinbarten Treffpunkt von einer unserer Mitarbeiterinnen abgeholt und in die Einrichtung gebracht.

 

 Kriterien für eine Aufnahme sind:

  • Freiwilligkeit des Aufenthalts
  • Bereitschaft zur Wahrung der Anonymität
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit und zur Einhaltung der Regeln

 

Ausschlusskriterien sind:

  • manifeste Alkohol- und Drogenabhängigkeit
  • akute Suizidalität
  • akute psychiatrische Störung

 

Unser Platzangebot kann sich sehr kurzfristig ändern, deshalb rufen Sie uns am besten an.
 Telefon: 089/183 609 oder informieren Sie sich unter
 http://www.inobhutnahme-muenchen.de/

Ein Angebot für:

Mädchen und junge Frauen von 13 - 20 Jahren