Sozialpädagoginnen (Diplom /Bachelor /Master)

Für unsere Einrichtung IMMA Zufluchtstelle für Mädchen und junge Frauen suchen wir ab 01.03.2018 

 

zwei Sozialpädagoginnen (Diplom /Bachelor /Master) in Teilzeit mit 35 Wochenstunden

 

Eine der zu besetzenden Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre, mit der Möglichkeit auf Übernahme, die andere Stelle ist als Elternzeitvertretung befristet bis 31.12.2019.

 

Der Schwerpunkte der Arbeit sind die Stabilisierung der Mädchen und jungen Frauen im Alter zwischen 13 und 20 Jahren sowie ein umfangreiches Krisenmanagement im Schichtdienst. Die Arbeit beinhaltet außerdem eine enge Kooperation mit dem Jugendamt und dem Bezugssystem des Mädchens wie Eltern, Schule etc. 

 

Sie…

     
  • haben eine Ausbildung als Sozialpädagogin (Diplom/Bachelor/Master)
  • haben Interesse an einer mädchenparteilichen Arbeit in der Jugendhilfe
  • bringen die Bereitschaft mit, sich mit Themen wie sexualisierter Gewalt und Traumatisierung auseinanderzusetzen
  • haben Interesse an interkultureller Arbeit 
  •  
  • arbeiten im Team als auch eigenverantwortlich im Schichtdienst
  •  

 

Wir bieten…

     
  • neben einer anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit, die Anbindung an ein professionelles Team sowie
  • Fortbildung, Supervision und Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD-SuE mit Heim- und Schichtzulage und einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Gesundheitsprävention an
  •  

 

Die Zielgruppe erfordert die Besetzung der Stelle mit einer weiblichen Fachkraft. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen unabhängig von deren Herkunft, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Besonders Frauen mit eigenen Erfahrungen von Flucht und Migration möchten wir ausdrücklich ermutigen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt.

 

Ihre schriftliche Bewerbung schicken Sie bitte bis 02.02.2018 per E-Mail an 

christine.trieb-hummel(at)imma.de. Für Rückfragen oder weitere Auskünfte steht Ihnen unter 089 / 85 63 410-15 Frau Trieb-Hummel gerne zur Verfügung. 

Weitere Information erhalten Sie auch über www.imma.de.