Einrichtungsleitung – in Teilzeit mit ca. 30 Wochenstunden

Für unsere stationäre Einrichtung IMMA Zufluchtstelle mit 8 Plätzen für Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 13 und 20 Jahren suchen wir ab September 2017 eine Sozialpädagogin als 

 

Einrichtungsleitung – in Teilzeit mit ca. 30 Wochenstunden 

 

Die zu besetzende Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre, mit der Möglichkeit auf Übernahme.

 

Schwerpunkte der Leitungstätigkeit sind die fachliche und strategische Steuerung der Einrichtung, Personalführung und Teamentwicklung, Personaleinsatzplanung und das Belegungsmanagement, Finanzplanung, Steuerung interner Prozesse und Strukturen, Außenvertretung.

 

Sie …

  • haben eine Ausbildung als Sozialpädagogin oder eine vergleichbare Qualifikation
  • haben Leitungserfahrung
  • verfügen über Planungs- und Steuerungskompetenz
  • verbinden in ihrer Personalführung Orientierung und Wertschätzung
  • haben einen mädchenparteilichen Arbeitsansatz
  • beherrschen Auslastungssteuerung und erfolgreiche Außenvertretung
  • verfügen über Erfahrung in der Jugendhilfe und/oder in der Krisenarbeit.

 

Wir …

  • bieten eine anspruchsvolle Aufgabe in einem vielseitigen Tätigkeitsfeld
  • eröffnen die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten und zur Gestaltung von Einrichtungsprofil und inhaltlicher Arbeit
  • Fortbildung, Supervision sowie Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD und eine betriebliche Altersversorgung
  • Angebote der Gesundheitsprävention

 

Die Zielgruppe erfordert die Besetzung der Stelle mit einer weiblichen Mitarbeiterin.

Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Besonders Frauen mit eigenen Erfahrungen von Flucht und Migration möchten wir ausdrücklich ermutigen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt. 

 

Ihre schriftliche Bewerbung schicken Sie bitte bis 31.8.2017 per Mail an die Bereichsleiterin Carmen Jörg, carmen.joerg(at)imma.de oder an IMMA e.V., Bereichsleitung Carmen Jörg, Jahnstraße 38, 80469 München. Für Rückfragen oder weitere Auskünfte steht Ihnen unter 089 / 85 63 41 015 Frau Jörg gerne zur Verfügung.