News - Allgemein

25.10.11 -

IMMA startet Kampagne für gewaltbereite Mädchen.

„Manchmal tick ich aus und schlag zu. Ich will das nicht mehr. IMMA-Trainings für gewaltbereite Mädchen können mir helfen.“

An Münchner Schulen, in U-Bahnen und an U-Bahn-Rolltreppen machen ab dem 25. Oktober Plakate, Banner und Postkarten auf das Angebot von IMMA für gewaltbereite Mädchen aufmerksam. Mit dem Slogan „Manchmal tick ich aus und schlag zu. Ich will das nicht mehr. IMMA-Trainings für gewaltbereite Mädchen können mir helfen.“ sollen betroffene Mädchen, aber auch Lehrerinnen und Lehrer und Bezugspersonen angesprochen werden.

 

Zur vollständigen Pressemitteilung

 

Kampagnenmotiv

 

Mehr Informationen zu den Trainings