News - Allgemein

28.08.13 -

Jahresbericht 2011/12

als PDF zum Download

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Ich mag mich IMMA mehr“ ist das Motto unseres Jahresberichtes 2011/2012.
Dass mehr und mehr Münchner Mädchen und junge Frauen das über sich selbst sagen können - dafür setzen wir uns ein. Auch in den vergangenen zwei Jahren war uns dieses Motto Ansporn, junge Münchnerinnen in problematischen Lebenssituationen dabei zu unterstützen, ihre Stärken zu erkennen und Selbstwertgefühl zu entwickeln. 

Viele Mädchen und junge Frauen haben sich mit unterschiedlichen Fragen und Problemen an IMMA gewandt: Die Mitarbeiterinnen unserer Beratungsstelle und Flexiblen Hilfen ambulant haben insgesamt über 2.100 Klientinnen beraten und betreut. In den Einrichtungen Zufluchtstelle und Flexible Hilfen stationär waren 218 Mädchen und junge Frauen untergebracht. Dort fanden sie Schutz, Begleitung und Unterstützung bei der Entwicklung von Lebensperspektiven. Mit den Präventions-angeboten unserer Einrichtung Zora konnten wir fast 1.500 Schülerinnen erreichen und in der Kontakt- und Informationsstelle für Mädchenarbeit haben wir 962 Fachleute qualifiziert.

Der Jahresbericht, den wir Ihnen heute als Download bereitstellen, gibt Einblicke in unsere Arbeit  - mit Fachartikeln, Erlebnisberichten, Interviews, Auszügen aus Reden, Kommentaren und Zahlen. 

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Interesse an IMMA und arbeiten auch weiterhin gerne mit Ihnen zu zusammen! 
Ihnen wünschen wir nun eine interessante Lektüre - für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr IMMA-Team

Download Jahresbericht 2011/ 12