News - Allgemein

07.10.14 -

Kampagne 2014

"ICH WILL, DASS ES AUFHÖRT!"


Die IMMA-Beratungsstelle startet ab Mitte Oktober eine Kampagne gegen sexuellen Missbrauch. Es werden in den U-Bahnlinien, U- und S-Bahnhöfen Plakate erscheinen sowie Infomaterialien an den Schulen in München und Umgebung verteilt. 
 
Auch wenn die öffentliche Diskussion über sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen abnimmt, geht der Missbrauch weiter. 
In Bayern ist das Risiko für Mädchen zwischen dem sechsten und vierzehnten Lebensjahr sexuell missbraucht zu werden drei Mal höher als für einen Jungen. Im Hellfeld wurden in Bayern 1.832 Straftaten wegen Missbrauchs an Kindern unter vierzehn Jahren erfasst (Polizeiliche Kriminalstatistik für den Freistaat Bayern, 2012). Das Dunkelfeld wird drei Mal höher geschätzt. 
 
 Mehr Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung