Angebote

14.–15.06.2018 | 06

Gewaltfreie Kommunikation

nach Marshall B. Rosenberg – insbesondere für Fachkräfte der Jugendhilfe!

Speaker

Margit List, Sozialpädagogisches Institut List

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Coach

Termin

14.–15.06.2018 - 09:30–17:00 Uhr

Ort

IMMA e.V. Kontakt- und Informationsstelle für Mädchenarbeit

Humboldtstr. 18, 81543 München, Deutschland



Kosten

€ 195,00

Inhalt

Unsere Art mit anderen Menschen zu sprechen führt oft zu Verletzungen, ohne dass wir uns dessen bewusst sind, da wir es nichtanderes gelernt haben. Kinder und Jugendliche aus der Jugendhilfehaben darüber hinaus gelernt, das System „Familie“ mit ihrem Verhalten „zu erhalten“ und die Bedürfnisse anderer zu erfüllen. Eigene Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen und sich sozialkompetent darum zu kümmern fällt ihnen meist schwer, da ihnen das „Werkzeug“ dazu fehlt. Gewaltfreie Kommunikation fängt bei uns Fachkräften an, hört jedoch dort nicht auf. 

Im Seminar lernen Sie die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation kennen und erhalten konkretes Handwerkzeug, diese in die Praxis umzusetzen. Sie lernen/vertiefen u.a. den achtsamen Umgang mit sich selbst, Gewalt vorzubeugen und Konflikte zu entschärfen, sich zu schützen und mit Kindern und Jugendlichen bedürfnisorientiert zu arbeiten. Denn: Gewaltfreie Kommunikation ist kraftvoll, herzlich und voller Respekt und hat nichts mit „lieb sein, Bissverlieren oder Selbstlosigkeit“ zu tun.