Angebote

08.11.2018 | 15

Enjoy your life

Lebenskompetenzförderung und Suchtprävention für Mädchen* und Jungen*

ReferentInnen

Dagmar Preiß

Sozialwissenschaftlerin (M.A.), systemische Therapeutin und Coach (SG)

Kevin Koldewey

Dipl. Ing. (FH); Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (MA); systemischer Therapeut (i.P.)


Termin

08.11.2018 - 09:30–17:00 Uhr

Ort

IMMA e.V. Kontakt- und Informationsstelle für Mädchenarbeit

Humboldtstr. 18, 81543 München, Deutschland



Kosten

€ 95,00

Inhalt

Im Mittelpunkt der suchtmittelunspezifischen Prävention steht die Gesundheitsförderung. Da sich die Lebensrealitäten für Mädchen* und Jungen* immer noch stark unterscheiden (können), bilden diese u.a. ein geschlechtsbezogenes Risiko- und Suchtverhalten aus.

Unser Ansatz ist es, Gesundheitsförderung und Suchtprävention mit einem geschlechtsbezogenen Fokus anzubieten, um so die Lebenskompetenz der Jugendlichen zu fördern.

Neben Inputs stellen wir Ihnen unterschiedliche praktische Methoden vor, mit denen Sie Jungen* und Mädchen* befähigen können, gelingend mit Herausforderungen umzugehen, ihre Risikokompetenz zu erweitern und so die eigene Identität zu stärken.