Angebote

22.11.2018 | 20

FGM (weibliche Beschneidung) –

Psychosoziale Beratung von Mädchen und Frauen, die von FGM betroffen oder bedroht sind

Speaker

Sonja Estendorfer, Wüstenrose IMMA e.V.

Pädagogin (Mag. phil.)

Termin

22.11.2018 - 13:00–13:30 Uhr

Ort

IMMA e.V. Kontakt- und Informationsstelle für Mädchenarbeit

Humboldtstr. 18, 81543 München, Deutschland



Kosten

€ 12,00

Inhalt

Wüstenrose – Fachstelle Zwangsheirat / FGM von IMMA e.V. bietet neben der Beratung im Falle von Zwangsheirat auch Unterstützung für Mädchen und Frauen an, die von FGM / weiblicher Beschneidung bedroht oder betroffen sind.

In dem Vortrag erhalten Sie Informationen über FGM / weibliche Beschneidung, dessen Formen und gesundheitlichen Auswirkungen für die Betroffenen. Dabei werden die Verbreitung, Hintergründe und Mythen von FGM / weiblicher Beschneidung thematisiert. Zudem erhalten Sie Einblicke in die Beratungspraxis und Präventionsarbeit von Wüstenrose.