News - Allgemein

26.10.18 -

30 Jahre IMMA Zufluchtsstelle

Am 25.10.2018 feierte die Zufluchtsstelle für Mädchen* und junge Frauen* ihren 30. Geburtstag.

Mit viel Kreativität und Engagement haben die Mitarbeiterinnen* der Zufluchtsstelle ein gelungenes Fest auf die Beine gestellt, bei dem gefachsimpelt, diskutiert, gelacht und getanzt wurde.  

Neben wohlwollenden Grußworten der Grünen-Stadträtin Frau Anja Berger und der Mädchenbeauftragten vom Stadtjugendamt, Frau Nicole Waniek, bereicherte Frau Prof. Dr. Constance Engelfried von der Hochschule für angewandte Wissenschaften München die Feier mit einem sozialwissenschaftlich-profeministischen Statement.  Die Party wurde durch sexismusfreien Sprechgesang und Vocal-Liveloops der Musikerin Lisa Holic und feministischen Elektrosounds  der DJanes* vom ’Wutkollektiv‘ begleitet. Dazu passend feierte der IMMA Zufluchtsstellen-Imagefilm seine Premiere. Die tolle Location im Import Export München bildete den passenden Rahmen für das lebendige Fest, bei dem Viva Clara mit einem hervorragendem Buffet für das leibliche Wohl sorgte.

Wir bedanken uns bei allen, die mit uns gefeiert haben. 

Ein großer Dank geht auch an alle Mitstreiter*innen und an die Landeshauptstadt München für die unermüdliche Unterstützung!